Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 9. Oktober 2012, 13:34

Xoro HRT 7520: Scan erbrachte nur 7 Dritte Programme

Hallo.

Mit meinem TV sehe ich über 2 Empfangsschienen: 1. Kabel Deutschland, 2. DVB-T mittels XORO und Außenantenne.

Da Kabel Deutschland vor 2 Tagen Frequenzänderungen vornahm, habe ich alle dortigen Sendenamen neu sortieren müssen.

Parallel dazu aber war - für mich unverständlich - das gerade (über XORO) gesehene Programm verschwunden.
Am nächsten Tag ließ ich das Gerät automatisch alle DVB-T Sender neu installieren.
Es wurden aber seltsamerweise diesmal nur 7 Dritte-Programme gefunden.

Bei einem 2. direkt über DVB-T betriebenen TV im Haushalt sind alle Programme ohne Veränderungen sichtbar.

Wo kann der Fehler liegen?

Ich brauche Hilfe........bitte !!!

Ararat

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 11:18

Hallo,

komisch das es parallel zu der Umstellung passiert ist. Lad mal bitte die Werkseinstellungen. Ich muss mal nachdenken :grübel:

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

3

Freitag, 12. Oktober 2012, 12:31

Hallo,

komisch das es parallel zu der Umstellung passiert ist. Lad mal bitte die Werkseinstellungen. Ich muss mal nachdenken :grübel:

Gruß

Vielen Dank für die Antwort.
Bin inzwischen ein paar Schritte weiter gekommen.
Hab auf Werkseinstellung zurück gesetzt und neu gescanned = gleiches Ergebnis.
Da es die billigste Komponente ist, kaufte ich eine neue stärkere Verstärkerantenne.
Obwohl die neue Antenne nahezu doppelte Verstärkerleistung haben soll, brachte sie ebenfalls nur diese 7 Sender (Kanal C001 bis C007).
Die Signalstärke flackert stark - von O bis Vollanschlag.
Da beide Antennen das gleiche Verhalten zeigen, gehe ich davon aus, dass ihr Verstärker ausgeschaltet ist; heißt, die 5V Speisespannung liegen nicht an.
Somit dürfte der XORO 7520 nach 10 Monaten Betrieb seinen Geist aufgegeben haben.

Leider sind keine Kaufdokumente mehr vorhanden.

Fragen:
Garantie?
Reparatur? Wird sich vermutlich wegen des geringen Wertes nicht lohnen.
Neukauf einer Alternative (XORO HRT 8300).....mit eventuellem (Kulanz-) Preisnachlass?
Oder gibts einen Alternativ-Vorschlag?

Ararat

Graudiba

Anfänger

  • »Graudiba« ist männlich

Beiträge: 73

Gerät: SHARP 37"

Box: 2 X HRT8300, HRK8750

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Oktober 2012, 12:47

Hallo, Du schreibst die Signalstärke schwankt von 0 bis max, ich habe den 8300 und auch einmal so einen Effekt, der beim seitlichen Druck auf den Antennenstecker am Gerät auftrat.
Lösung: Gerät vom Netz trennen, weil sonst noch die 5V für die Antenne noch anliegen, und die innere Buchse vom Antenneneingang vorsichtig mit Zange o.ä. etwas zusammendrücken.
Dadurch sitzt der Stecker stramm. Aber: ist nach Reset denn überhaupt die Antennenspannung eingeschaltet? Bitte kontrolliere das erstmal im Menü.

Gruß Dieter

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Oktober 2012, 13:08

Hallo,

:grübel: da lässt sich dann wirklich nichts machen. Gut aber wie du dir es hergeleitet hast ;) Anhand der Seriennummer können wir herausfinden welchem Händler wir es wann verkauft haben, heißt das deine Garantie von 2 Jahren nicht verfällt :) Kannst es gerne an uns senden, wir gucken da mal rein, kostet dich ja nichts. Die Entscheidung ist natürlich dir überlassen....

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

Social Bookmarks