Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 12. Juni 2012, 21:23

ARD HD (Arte HD) Anleitung

Hallo Forum,

also ich habe mich jetzt sehr lange damit beschäftigt wieder ARD HD zu empfangen. Jetzt wo ich weiß wie es funktioniert ärgere ich mich das ich sooo lange dafür gebraucht habe. Deshalb mache ich jetzt eine kurze Schritt für Schritt Anleitung, in der hoffnung ich kann anderen damit helfen.

1. Reciever Einschalten
2. Fernbedienung auf "Menü"
3. Auf das Register Installation navigieren (Pfeiltasten)
4. Manueller Suchlauf auswählen (Pfeiltasten navigieren mit "OK" anwählen)
---Satellit auf Astra 19.2E---
5. Auf Frequenz navigieren bis farblich hinterlegt (Pfeiltasten)
6. Mit dem Zahlenblock 11494 eingeben
7. Mit der Pfeiltaste einmal nach unten Navigieren (Polarisation) Horizontal über Pfeiltaste links oder rechts auswählen
8. Zu Symbol Rate navigieren
9. Mit Zahlenblock 22000 eingeben
10. Mit grüner Taste Suchlauf starten
11. Nach Suchlauf mit "OK" bestätigen
12. :thumbsup:
Ich hoffe es ist verständlich und ich konnte helfen.

Viele Grüße
Heggi

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2012, 16:04

Hallo Heggi,

super Sache. :beifall:

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

3

Montag, 18. Juni 2012, 20:12

Vielen, vielen Dank @ Heggi !!! :beifall:
Du hast etwas geschafft, wozu der Xoro-Support (gibt es den überhaupt noch... zumindest habe ich auch auf meine dritte eMail keine Antwort erhalten) nicht in der Lage war.

Eine Frechheit, dass der Anbieter sich st(/d)umm stellt und seine Käufer wieder einmal nicht supported.

Nun kann ich endlich die HD-Sender empfangen.
Übrigens habe ich mir mit Deiner Anleitung und den Transponderdaten auf der Seite
http://www.ard-digital.de/HDTV/Die-ARD-in-HD/Die-ARD-in-HD
noch weitere HD-Sender hinzufügen können :thumbsup:

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juni 2012, 09:25

Hallo dorgon123,

du hättest mich auch hier direkt per PN anschreiben können, dann hätte ich dir sicher auch geholfen! Mit den Emails habe ich nichts zu tun, aber dafür gibt es ja z.B. mich hier im Forum. :)


Eine Frechheit, dass der Anbieter sich st(/d)umm stellt und seine Käufer wieder einmal nicht supported.:


Stumm oder dumm stellen tut sich hier bei uns niemand. Wie man einen Transponder hinzufügt steht auch in der BA ;) (Seite 33) Woher beziehst du dein "wieder einmal"?

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

5

Dienstag, 19. Juni 2012, 14:41

@PT_Xoro: Damit meine ich nicht Xoro-Vertreter hier im Forum. Sondern diejenigen, die bei "Euch" auf Kundenanfragen/-emails antworten (sollten). Ich sammele diese Erfahrung seitdem ich mein beiden Xoro 8700er gekauft habe bzw. meine ersten Supportfall vor einem Jahr hatte.

Als Beispiel:
Wenn zwei unterschiedliche Personen an den Xoro-Support schreiben und z.B. nach weiterem Support, einem Senderlisteneditor bzw. Firmwareupgrade fragen und unterschiedliche Antworten erhalten - mal wird der 8700er noch supported, dann wieder nicht - mal kommt demnächst ein Editor, dann doch nicht...
Das spricht nicht gerade für "Euren" Support.

Und wenn ich am 06.05., 15.05. und 10.06. nach Unterstützung bzgl. der HD-Sender frage und bis heute keine Reaktion auf diese eMails erhalte, ebenfalls nicht.

Ein Support sollte möglichst zeitnah reagieren und unabhängig vom "Bearbeiter" sein... d.h. nahezu dieselben Infos vorliegen habe. Das mal eine Mail untergehen kann, ist möglich - aber nicht drei eMails von unterschiedlichen Absenderadressen.

Dein Angebot mit der "PN" in Ehren, aber war mir nicht bewusst, dass Du ein Xoro-Mitarbeiter bist.
Sorry, mein Fehler :klatsch: ich hätte hier sicherlich genauer nachschauen können und müssen!

Nur frage ich mich, warum dann nicht auf öffentliche kommuniziert Probleme - da dieses Problem nicht nutzterabhängig ist, macht aus meiner Sicht eine PN keinen Sinn, da öffentliches Interesse an einer Lösung besteht - reagiert wird?
Man muss nur mal nach "Xoro" und "HD Sender" googlen und wird schnell div. Foren finden, in denen Xoro-Kunden mit HD-Sender-Empfang Probleme haben.
Das ist keine Vorwurf an Dich - aber unter Support eines Herstellers stelle ich mir etwas anderes vor... z.B. in dem auf der eigenen Seite eine entsprechende Lösung für den Kunden bereitgestellt wird, da das Problem ja einen aktuellen Hintergrund hat: Abschaltung der analogen Sender zum 01.05.2012.

Zur Lösung:
Auf Seite 33 der BA gibt es zwei Abschnitte a) Manueller Suchlauf und b) Satellit bearbeiten.
Da seitens Xoro keine Hilfe kam, hat die Community (hier als auch in anderen Foren) selbst nach der Lösung gesucht - und dank "Heggi" auch gefunden.
Dabei wurde mal vorgeschlagen, die Schritte unter "Satellit bearbeiten" zu versuchen, als auch den Suchlauf (Seite 32) mit "Netzwerk Suchlauf deaktiviert" [entspricht wohl einem "Blindscan"] (in der Anleitung wird diese Option leider nicht erklärt). Leider blieben diese Versuche bis zu Heggis Anleitung erfolglos.
In Normalbetrieb kann man mit der Anleitung leben - aber sie ist im Fehlerfall keine wirklich Hilfe, da gerade diese Fälle unzureichend erklärt werden. D.h. der Kunde weiß nicht, wann welche Option die Lösung sein könnte. Eine BA muss dies auch nicht liefern - wenn der Support diese Fachinformationen liefert.

Dasselbe hatte ich aber auch anders herum, als ich die Senderliste auf einen USB-Stick exportieren wollte - laut Xoro-Support (eMail) würde das gar nicht gehen.
Damals musste ICH auf die BA verweisen, dass es doch dort beschrieben wird und auch funktioniert (zumindest der Export - der Import nach Anleitung hat mir die Firmware zerstört). Ich bin zwar kein Fachmann in digitaler Empfangstechnik... als ITler (kein Hotliner!) habe ich aber genügend technisches Verständnis, um technische Auskünfte verstehen zu können - inkl. der Einschätzung, ob mein Gegenüber auch weiß, wovon er redet oder sich hier nur hinter Fachbegriffen versteckt.

Vielleicht kannst Du damit meine möglicherweise zu drastische (wenn Du Dich damit angeegriffen fühlst, entschuldige ich mich aufrichtig bei Dir dafür) - Unmutsäußerung verstehen?!

In diesem Sinn:
Das aktuelle Problem wurde gelöst und dafür bin ich Usern wie Heggi dankbar.
Beim nächsten Receiver werde ich mich nicht nur nach den Modellbewertungen aus Fachzeitschriften (8700CI+ = TOP) richten - sondern lieber einige Zeit abwarten und dann auf Kundenmeinungen (8700CI+ = FLOP) hören, die tatsächliche Erfahrungen mit dem Gerät, Anbieter als auch Support vorweisen können.

Und nochmal: Das bezieht sich nicht auf DICH - und anscheinend auch nicht auf andere Modelle von Xoro - aber definitiv auf den 8700CI+ und der mangelnden Unterstützung (seitens Hersteller und Xoro) dafür. Vielleicht bist Du so nett und gibst diese Info an Deine Kollegen weiter, damit man die Qualität des Supports entsprechend optimieren kann. Danke!

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juni 2012, 15:23

Hallo nochmal,

danke erstmal das du dir die Zeit und Mühe genommen hast um hier zu Antworten. Ich finde es nicht schlimm das du hier deine Kritik ausübst (bei uns ist das eher gewünscht) denn nur so wissen wir was wir im Service und auch an unseren Xoro Produkten verbessern müssen. Ich fühle mich nicht angegriffen, hier im Forum bin ich für den Support von Xoro als Offizieller Ansprechpartner tätig. Nebenbei repariere ich hier bei uns in der Werkstatt Geräte (Hersteller = Xoro = MAS Elektronik = wir sind Xoro direkt). Nur einmal kurz das du weißt wen du hier Ansprechen kannst wenn du magst ;) (Die Mods und Admins stehen dir natürlich auch gerne zur Hilfe bereit).


Ich bin zwar kein Fachmann in digitaler Empfangstechnik... als ITler (kein Hotliner!) habe ich aber genügend technisches Verständnis, um technische Auskünfte verstehen zu können - inkl. der Einschätzung, ob mein Gegenüber auch weiß, wovon er redet oder sich hier nur hinter Fachbegriffen versteckt.


Da Fachliches Wissen vorrausgesetzt wird in so einem Beruf darf ich mich als Informationstechniker für Geräte- und Systemtechnik outen. Daher verstehe ich deine Aussage in diesem Zitat vollkommen.

Wie du sicherlich schon bemerkt hast habe ich einen Supportthread geschrieben um das Thema einmal komplett zu durchleuchten. Deine Kritik wird aufjedenfall weitergereicht damit wir uns auch diesem Problem (E-Mails) annehmen können. Das es nun so schief gelaufen ist tur mir Leid. Aber ich kann nicht auf alles Einfluss haben, aber nun einen Teil dazu beitragen das dieses Problem nicht noch einmal vorkommt.

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

7

Dienstag, 19. Juni 2012, 17:52

(Die Mods und Admins stehen dir natürlich auch gerne zur Hilfe bereit)

Nicht zu vergessen die VIPs und "normale" User! :ja: :D

Es gibt hier genügend User, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. :)

Ossilotta

Anfänger

  • »Ossilotta« ist männlich

Beiträge: 85

Hobbys: Fotografie.Radfahren

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Juni 2012, 18:31

@dorgon123
@PT_xoro

die ganze Angelegenheit mit dem 8700CI+ hat mich persönlich damals so genervt, das ich das Gerät verkauft habe, trotz der Super Bild Qualität.Als ich mir damsls dieses Gerät kaufte, war es gerade mal 6 Monate auf dem Markt und es wartete wohl jeder auf ein FW Update.Dies kam leider nie.Auskünfte vom Xoro Support waren unterschiedlicher Natur. Einmal wurde gesagt, das Gerät erhält noch Support, da es ja relativ neu am Markt ist, dann wieder nicht.Dann wurde einem mitgeteilt, man wäre doch sehr dankbar, wenn man Fehler am Gerät feststellen würde, diese zu melden, damit man bei einem FW Update diese berücksichtigen könnte.
Die Tatsache, das dieses Gerät immer noch mit der ersten FW ( die sicherlich im Beta Stadium steht ) läuft, ist eigentlich eine Katastrophe.Man kauft sich ein Gerät, das sehr gut beurteilt wurde und dann dies.
Verstehe das wer will, aber Service am Kunden ist das sicherlich nicht.Beim 8750CI+ geht es doch auch!!! Den kaufte ich mir übrigens danach.
Jede Firma will und möchte Ihre Produkte verkaufen und soll auch gutes Geld damit verdienen, aber anstatt in sehr schneller Reihenfolge immer Nachfolge Produkte auf den Markt zu bringen, sollten die anderen Geräte wenigstens vernünftig gesupportet werden,gerade der 8700CI+ hätte das verdient, schon wegen der sehr sehr guten Bildqualität.
So habe ich dieses Problem nur lösen können, indem ich das Gerät verkauft habe.
Mit dem 8750CI+ bin ich sehr zufrieden, aber auch hier läuft nicht die letzte FW sondern eine ältere, die einwandfrei und ohne Fehler funktioniert.
Die Aussage das der 8700CI+ noch gesupportet wird, bezieht sich daher nur auf technische Anfragen beim Xoro Support. Das ist ja auch das wenigste, was man machen kann.
Es wäre ja schön, wenn mal jemand von Xoro erklären könnte, warum gerade dieser Receiver so stiefmütterlich ( neue FW ) behandelt wurde, das wäre doch mal eine Aussage.
Ein Schelm wer böses dabei denkt, aber es sollte wohl der Verkauf des 8750CI+ angetrieben werden, da wurde der 8700Ci+ abgeschrieben.

Liebe Grüße aus Köln
Ossilotta
Viele Leute kaufen mit dem Geld, das sie nicht haben, Dinge, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht ausstehen können. -Sprichwort-

9

Dienstag, 19. Juni 2012, 20:07


Wie du sicherlich schon bemerkt hast habe ich einen Supportthread geschrieben um das Thema einmal komplett zu durchleuchten. Deine Kritik wird aufjedenfall weitergereicht damit wir uns auch diesem Problem (E-Mails) annehmen können. Das es nun so schief gelaufen ist tur mir Leid. Aber ich kann nicht auf alles Einfluss haben, aber nun einen Teil dazu beitragen das dieses Problem nicht noch einmal vorkommt.
:beifall: Das ist doch schon mal ein guter Anfang

@ossilotta:
An die Geschichte bei Dir erinnere ich mich - und kann vieles davon bestätigen.
Ich bin ich beim 8700CI+ geblieben, da ich ihn nur zum "Fernsehen" nutze und wie Du ja selbst sagst, da ist die Qualität sehr gut. Die Aufnahmeproblematiken etc. haben mich daher nie gestört. Aber grundsätzlich sollten alle Funktionen, die angeboten werden, auch funktionieren und entsprechend supported werden. Dazu gehört auch das Behebung von Bugs aus der ersten Firmware und die Bereitstellung von Tools, die bei allen anderen Geräten "Standard" sind.

@PT_xoro:
Um die leidigen Themen "Firmware" und "Senderlisteneditor" ein für alle Mal zu beenden: Kannst Du uns sagen, ob sich hier noch etwas tun wird. Die Kollegen aus dem Mailsupport vertrösten in Ihren eMails immer wieder. Anbei mal einige der letzten Mails als Beispiele; die Diskussion an sich geht bereits über ein Jahr.

(Zitat aus einer eMail vom 24.11.2011)
"Das ist richtig das Gerät HRS8700ci+ wird nicht mehr
produziert, weil das Gerät hat ein nachvolger HRS8750CI+. Aber das heißt nicht
das für dieses Produkt keine neue Software produziert werden soll. Firma Xoro
stellt weiterhin eine neue Software für HRS8700ci+ bereit. Und keine unsere
Kunde wird sich verhachlässig füllen."

(Zitat aus einer eMail vom 25.11.2011)
"Sie möchten wissen wann kommt eine neue Software Version
und Ihnen fehlt Senderlisteneditor. Wir
können leider nicht genau sagen wann die neue Software für HRS8700 rauskommt,
wir können nur sagen das unsere
Ingenieure arbeiten daran an eine neue Software. Ihre wunsche werden natürlich
weiter an die wer die Software produzieren geleitet und Sie werden eine
positive Ergebnis von uns erhalten."

Als dann jemand in einem anderen Forum die Antwort erhalten hat, das es keine neue Firmware mehr geben würde, habe ich nachgehakt, da mit ja etwas anderes "versprochen" wurde:
(Zitat aus einer eMail vom 09.01.2012)
"wir versuchen generell unsere Produkte bestmöglich zu
supporten. Aufgrund der Vielzahl der Produkte und Fabriken gestaltet
sich dieses jedoch mitunter schwieriger, als man sich das als Aussenstehender
vorstellt.
Wir bitten Sie diesbezüglich vorerst um Ihr Verständnis
und noch etwas Geduld."

10

Sonntag, 1. Juli 2012, 00:18

ARD HD (Arte HD) Anleitung

Hallo, ich komme leider erst heute dazu hierauf zu Antworten.

Was ich nicht verstehe,warum diese Anleitung?

Ich habe einfach einen neuen Suchlauf gestartet und es laufen alle HD Prg,einschließlich ARD und ZDF.

LG. Peter

11

Sonntag, 1. Juli 2012, 15:33

HD-Anleitung funktioniert nicht

@ all

Ich habe den Suchlauf nach Anleitung durchgeführt, doch leider funktioniert es bei meinem Receiver nicht.
Ich habe die Daten nach Anleitung eingetragen und den Suchlauf gedrückt.
Ich bekomme die Meldung, Parameter falsch.
Hat noch einer eine Idee?
z.B. ARD HD wird nicht gefunden ;(

mfg
userberg :welcome:

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. Juli 2012, 09:41

Hallo userberg,

hier stehen auch noch ein paar nützliche Tipps: [Support] HD Programme fehlen: Was ist zu tun?

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

13

Montag, 2. Juli 2012, 23:55

Hallo PT xoro,

vielen Dank für den Tip.
Ich habe die Werkseinstellung aktiviert und die Sendefrequenzen per Hand eingetragen (freie HD-Programme).
Jetzt habe ich endlich sport1 SD u. tele 5 SD gefunden. :beifall:
Es fehlt jetzt 3 Sat HD und KIKA HD (ich bekomme KIKA SD u. ZDF Info HD), obwohl ich den Transponder 10 per Hand eingetragen habe.
Zweiter Fehler:
Manchmal melden auch gefundene Programme beim Switchen der Kanäle kein Signal. :verwirrt:
Nach einem Reeboot des Receiver sind die Programme wieder empfangbar.

Vielleicht hast Du noch eine Idee, oder sollte ich den Receiver einsenden?

mfg
userberg

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Juli 2012, 09:48

Hallo,

beim switchen ist mir das noch nicht aufgefallen. Lediglich wenn mal ein Programm für 3-4 Sekunden nicht funktionierte. Ein Update soll es nach fertigstellung der Wunschliste noch geben, das wird natürlich dann auch auf solche Fehler geprüft. Ich hab auch lediglich die Werkseinstellungen geladen, die TP per Hand eingegeben und dann einen Suchlauf gestartet. Dann lief es ohne Störungen.

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

15

Sonntag, 8. Juli 2012, 20:04

Hallo PT_xoro,

bei mir tritt der Fehler jeden Tag auf. :klatsch:
Einmal bekomme ich nicht ARD HD und das nächste mal kein Empfang auf RLT, VOX.
Soll ich warten auf ein Update oder einsenden zum Überprüfen?
Wann kommt ungefähr ein Update?

Servus
userberg :welcome:

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. Juli 2012, 09:45

Hallo userberg,

das hört sich schon etwas merkwürdig an. Das Update soll sich eigentlich aus dem einen Thread ergeben, wo sämtliche Wünsche und Anregungen für Features oder Problembehandlungen gepostet werden sollen. Sobald ich mehr Punkte zusammen habe, wird das Update "gebaut".

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

17

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:26

Hallo PT_xoro,

hast Du alle Punkte zusammen?
Ich bin schon gespannt auf das Update, wie alle user. :beifall:
Kannst Du schon ein Termin der Veröffentlichung nennen?

Servus

userberg :welcome:

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

18

Freitag, 27. Juli 2012, 12:43

Hallo,

es wird erstmal das Update für den 8530 erscheinen. Dort war das Problem mit der PMT Umschaltung. Die Wünsche und Anregungen für den 8700 werden momentan geprüft. Für den 8750 gibt es auch Wünsche und Anregungen die gerade zusammengestellt werden. Die Punkte für den 9100 werden auch gerade geprüft, also wir haben viel zu tun. Ein Datum kann ich noch nicht nennen.

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

19

Donnerstag, 27. September 2012, 20:57

Hallo,

wie läuft das neue Update? 8)

PT_xoro

Xoro Support

  • »PT_xoro« ist männlich

Beiträge: 1 237

Beruf: Techniker bei Xoro

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. September 2012, 09:27

Hallo,

total super..... :nein: Haben die erste ja schon vor 1 Monat aufgespielt. Manchmal stürzt der jedoch einfach ab. Jetzt haben wir ne neue also mal sehen was die so bringt.

Gruß
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

Social Bookmarks