Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 30 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

mgberlin

Anfänger

  • »mgberlin« ist männlich
  • »mgberlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Gerät: Antenne-Oehlbach Scope Vision

Box: HRT8720 & HRT8772

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Juni 2018, 16:38

Firmware Version: V36.0 für XORO HRT 8729, HRT 8730, HRT8730 SCART, HRT 8770 TWIN, HRT 8772 TWIN und HRT 8772 HDD

Aus der liesmich.txt:
Verbesserungen in V36.0
- Diverse Code- und Treiber-Updates zur Verbesserung der Zuverlässigkeit
- Timer Vor- und Nachlaufzeit können jetzt getrennt voneinander eingestellt werden
- Der Receiver kann während laufender Aufnahmen vom Benutzer in den aktiven Standby-Modus geschaltet werden
- Beim manuellen Starten von Aufnahmen wird die Aufnahmedauer jetzt abhänging von EPG (Endzeit der aktuellen Sendung) und der Timer-Nachlaufzeit eingestellt
- Problem behoben, durch das manuell eingestellte IP-Adressen und APP-Einstellungen nicht gespeichert werden
- Speicherformat von Timern überarbeitet
- Behebung gemeldeter Probleme

Downloadmöglichkeit:
https://www.xoro.de/downloads/receiver/a…orohrt8772twin/

Jott-eN

Schüler

  • »Jott-eN« ist männlich

Beiträge: 310

Gerät: Xoro HRS 8750 CI+, Xoro HRT 8772, Xoro HRT1100 (aD), Technisat Technistar S3 ISIO, TBS 8922 DVB S2, XJ 600, TSDoctor, DVBViewer

Wohnort: Meine Couch!

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2018, 16:42

Danke für den Hinweis @mgberlin :thumbsup:
Gruß


Nachtrag:

- Getrennte Vor- und Nachlaufzeit,
- In Standby schalten während der Aufnahme funktionieren auf jeden Fall.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jott-eN« (25. Juni 2018, 21:36)


Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 501

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juni 2018, 21:14

Ebenfalls Danke von mir :beifall: und ich pinn dann mal oben an.
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

Jott-eN

Schüler

  • »Jott-eN« ist männlich

Beiträge: 310

Gerät: Xoro HRS 8750 CI+, Xoro HRT 8772, Xoro HRT1100 (aD), Technisat Technistar S3 ISIO, TBS 8922 DVB S2, XJ 600, TSDoctor, DVBViewer

Wohnort: Meine Couch!

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Juni 2018, 22:24

Was ich schade finde, dass nach dem vierten (?) Firmware Update immer noch im Standbybetrieb während einer Aufnahme und bis zu deren Ende, ein Signal über das HDMI Kabel ausgegeben wird.

Das erkennt man aber vermutlich nur, wenn man wie ich, den Receiver an einen HDMI Switch angeschlossen hat, weil dem Receiver beim Aufnahmestart am Switch dann Vorrang gewährt wird und auch die LED für die Leitung am Switch bis zum Abschalten am Ende der Aufnahme leuchtet. :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

Dieses Verhalten dürfte Xoro aus früheren Beitägen hier im Forum und einer PN an einen Mitarbeiter bekannt sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Jott-eN« (25. Juni 2018, 23:08)


5

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:11

Zitat

Der Receiver kann während laufender Aufnahmen vom Benutzer in den aktiven Standby-Modus geschaltet werden

- Beim manuellen Starten von Aufnahmen wird die Aufnahmedauer jetzt
abhänging von EPG (Endzeit der aktuellen Sendung) und der
Timer-Nachlaufzeit eingestellt
Eureka!!!! Also wenn das wirklich stimmt, wird diese Firmware eine echte Offenbarung und ein Meilenstein sein!!! Endlich, nach soooo langer Zeit wird das Gerät endlich ein richtiger Twin Tuner ohne Kompromisse und Nachteile!!! Katapultiert diese kleine Kiste hoch zu den Top Geräten!!! :!: :thumbsup:

Habe schon nicht mehr damit gerechnet, aber totgesagte leben länger! :banane:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Venom_INC« (26. Juni 2018, 12:56)