Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

1

Donnerstag, 10. Mai 2018, 14:58

Der empfang meines HRT 7620 wird immer schlechter ?

Ich habe meinen HRT 7620 jetzt seid 1,5 Jahren und war immer recht zufrieden habe gerne die PVR Funktion genutzt,
aber seid ein paar Wochen wird der empfang immer schlechter es ging los mit den Dritten Kanal 55 da dachte ich noch es könnte am Mobilfunk liegen,
aber jetzt sind auch die anderen Kanäle betroffen die empfangsleistung nimmt immer mehr ab woran kann das liegen :?:

Im direkten Vergleich mit den Telefunken DVB-T2 Fernseher Empfänger der hat diese schwierigkeiten nicht mit der selben alten Doppeltelekop One for All SV 9030 Antenne,
wohne rund zwei Kilometer vom Bremer Fernsehturm endfernt nutze das Digitale Antennenfernsehen erst seid Januar 2004 mit den verschieden Receivern.

:grübel:

2

Montag, 14. Mai 2018, 09:20

Hallo,
mal bei XORO angefragt ?
Garantie noch intakt ?

Gruß
Mc Stender

Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 492

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Mai 2018, 21:29

Hast du mal Werksreset bzw. Firmwareupdate ( Senderliste geht verloren ) gemacht ?
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

4

Dienstag, 15. Mai 2018, 16:33

Bei uns haben wohl die Techniker im Sender den schlechten Empfang bewirkt.
Mein Sony Fernseher im hat den Empfang der Sendefrquenz von Arte, ARD komplett verloren! - Bei gleichem Antennen Standort.
Nach der Umstellung am 30.03.2017 waren alle Sender problemlos zu empfangen. Zudem ist der Empfang von Dritten und tagesschau 24 merkbar schlechter geworden.
Zum Glück senden sie teilweise die ARD Programme noch auf einer weiteren Frequenz.

Vermutlich wird versucht den Empfang mit veränderter Signal Abstrahlung in anderen Regionen zu verbessern, was dann die Auswirkung mit dem schlechten Empfang bei uns hat.

Somit ist mMn nicht der Gerätehersteller der Anzusprechende, sondern der Senderbetreiber! Wer ist das eigentlich, Freenet.tv oder die ARD?

5

Freitag, 18. Mai 2018, 11:10

Zitat

Somit ist mMn nicht der Gerätehersteller der Anzusprechende, sondern der Senderbetreiber! Wer ist das eigentlich, Freenet.tv oder die ARD?
Das bezweifel ich doch bei sehr mit anderen DVB-T2 Geräten zum beispiel Telefunken Fernseher gibt es diese probleme nicht.



Habe auch schon unterschiedliche Antennenkabel und Antennen an unterschiedlichen Standorten ausprobiert immer das gleiche nur der Xoro macht probleme :!:
Habe schon mehrmals alles erneuert auch den Suchlauf übrigends wenn sie da sind beiben sie auch dort da wird nichts verloren.

:grübel:

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Social Bookmarks