Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

1

Dienstag, 29. Dezember 2015, 12:12

Xoro HMT 390

Wir haben einen BKA Trojaner auf dem Radio der uns den Zugang sperrt wie können wir das beseitigen.

Gesendet von meinem Q102 mit Tapatalk

2

Dienstag, 29. Dezember 2015, 12:36

Hallo kdb44,

herzlich Willkomen im Forum. :welcome:

Vielleicht können wir dir noch helfen. Hast du noch (zumindest) kurzfristig Zugriff auf den Homescreen?

3

Dienstag, 29. Dezember 2015, 15:39

Zitat

Hallo kdb44,

herzlich Willkomen im Forum. :welcome:

Vielleicht können wir dir noch helfen. Hast du noch (zumindest) kurzfristig Zugriff auf den Homescreen?


Bis zum Wischer ist noch alles OK danach kommt die Sperre

Gesendet von meinem Q102 mit Tapatalk

4

Dienstag, 29. Dezember 2015, 15:54

Bis zum Wischer ist noch alles OK danach kommt die Sperre

Hat der HMT einen Homebutton? Kannst du noch in die App-Liste gehen oder nicht mehr?

Wenn du die Einschalttaste(falls vorhanden) lange drückst, und anschließend die Auschalten-Auswahl lange drückst, kommt dann die Auswahl "im abgesicherten Modus starten"?

5

Dienstag, 29. Dezember 2015, 16:06

Das geht so leider nicht denn Aus und Einschalten ist ein Knopf und wie soll ich die nacheinander drücken. Wenn das radio startet kommt die Xoro Start Sequenz und dann der sperrbildschirm. Sobald ich da Wische kommt BKA. Gibt es da eine andere tastenkombi um in den abgesicherten modus zu kommen.

Ich habe Ein lange gedrückt und dann nochmal auf dem sperrbildschirm aber da fährt das teil nur runter und im Hintergrund kommt schon BKA hoch.

APP Liste geht nicht mehr da nach dem entsperren erst zugang, und ein homebutton ist auch nicht vorhanden


Gesendet von meinem Q102 mit Tapatalk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HD_only« (29. Dezember 2015, 16:19) aus folgendem Grund: Beiträge zusammengefasst.


6

Dienstag, 29. Dezember 2015, 16:17

Zunächst einmal habe ich den HMT 390 leider nicht und kann daher nichts testen.

Wie der (wenn vorhandene) abgesicherte Modus gestartet werden kann ist leider nicht einheitlich. Üblicherweise erscheint beim Drücken der EIN/AUS-Taste ein weiteres Menü mit z.B. Ausschalten und Neustarten. Durch das lange Drücken der Ausschalten-Auswahl kommt bei manchen Geräten wiederum die Auswahl abgesicherter Modus.

Bei Samsung-Handys gibt es die Möglichkeit durch das gedrückt halten der Minus-Taste während dem Booten den abgesicherten Modus zu aktivieren. Vielleicht gibt es auch beim HMT390 diese Möglichkeit? Welche Hardware-Tasten hat das Gerät?

7

Dienstag, 29. Dezember 2015, 16:24

Ein/Aus, laut ,leise, und da ich vom Handy weis dass es da Kombinationen gibt habe ich schon alle möglichen Kombis getestet, aber alles nichts. Muss es dann doch einsenden.

Gesendet von meinem Q102 mit Tapatalk

8

Dienstag, 29. Dezember 2015, 16:32

Du könntest dir diese Möglichkeit ansehen. [Sammelthread] Nicht mehr startendes HMT 380 wiederbeleben

Musst dir nur die zum HMT 390 passende FW runterladen.

9

Dienstag, 29. Dezember 2015, 17:04

Danke für die Hilfe aber mit meinen 72 Jahren mache ich mir diesen Stress nicht mehr und sende das Gerät ein. Toll dass es diese Foren gibt und macht weiter so.

Gesendet von meinem Q102 mit Tapatalk

10

Dienstag, 29. Dezember 2015, 17:11

Danke für die Hilfe aber mit meinen 72 Jahren mache ich mir diesen Stress nicht mehr und sende das Gerät ein.

Das muss ja nichts heissen. ;)

Kann ich aber verstehen, dafür gibt es ja den Service. :ja:

Gern geschehen. :thumbsup:

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Social Bookmarks