Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 20. Januar 2014, 09:33

Streaming vom Netzwerkspeicher via Smartphone-App

Problem:

Der Zugriff auf den Netzwerkspeicher direkt über die Receiver-Fernbedienung funktioniert, allerdings ist es etwas lästig , auch beim Abspielen von Musik den TV einzuschalten. Der Versuch, mittels einer entsprechenden App (z.B. Fritz!app Media oder Skifta) vom Netzwerkspeicher auf den hrk8910 zu streamen, schlägt fehl, weil der Receiver nicht als Ausgabegerät erkannt wird. Hatte gedacht, die DLNA-Zertifizierung sollte diese Möglichkeit einschließen, aber offensichtlich geht dies nicht.

Gibt es dazu andere/weitere Erfahrungen?

Gruß
rk

Rendering funktioniert laut Auskunft vom Support bei diesem Gerät nicht.
rk.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rk5478« (17. April 2014, 07:08)


Social Bookmarks