Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

1

Montag, 12. Februar 2018, 21:54

HRM 7620 - Kein Ton bei h265 Filmen

Hallo,

bei Filmen mit dem Codec h265 von einem USB Stick, wird zwar der Film abgespielt, aber es kommt kein Ton.
Es erscheint kurz die Fehlermeldung „Unsupported Audio“.
Auf dem PC laufen die Filme mit Ton. Der Xoro Receiver ist mit einem S/PDIF Kabel an meine Stereoanlage verbunden.
Bei h265 Filmen geht der Ton auch.

Ich habe den HRM 7620 extra gekauft um auch h265 Filme abzuspielen. Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Gruß,
Michael

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:05

Ich kenne zwar das Problem nicht, aber es wäre wahrscheinlich günstig erst einmal herauszufinden, in welchem Format die Audio-Daten des Films gespeichert sind und ob der 7620 dieses überhaupt dekodieren kann. Sollten deine vorhandenen Programme darüber keine ausreichende Auskunft geben, schaue dir mal MediaInfo an, um die entsprechenden Informationen auszulesen.

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 13:15

Ich habe den HRM 7620 extra gekauft um auch h265 Filme abzuspielen. Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?


Leider hast Du das Containerformat Deiner H.265 Filme nicht genannt - zu den unterstützten Formaten siehe BDA Seite 20

4

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:17

Hallo,
Taste "Audio" mal versucht ?
Also die Audio-Spur gewechselt ?

Gruß
Mc Stender

5

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:38

Hallo,

es tut mir leid, ich habe erst jetzt gemerkt dass es nichts mit h264 / h265 zu tun hat. Das Audio Problem habe ich auch bei manchen h264 Filmen, also liegt es an der Tonspur.


Ich kenne zwar das Problem nicht, aber es wäre wahrscheinlich günstig erst einmal herauszufinden, in welchem Format die Audio-Daten des Films gespeichert sind und ob der 7620 dieses überhaupt dekodieren kann. Sollten deine vorhandenen Programme darüber keine ausreichende Auskunft geben, schaue dir mal MediaInfo an, um die entsprechenden Informationen auszulesen.
Das ist eine gute Idee, hier die Audio-Daten:

Codec: DTS Audio (dts)
Kanäle: 3F2R/LFE
Abtastrate: 48000 Hz
Bitrate: 1536 kB/s

Leider hast Du das Containerformat Deiner H.265 Filme nicht genannt - zu den unterstützten Formaten siehe BDA Seite 20
Meinst du mkv? Aber wie gesagt hat es doch nichts mit dem Videoformat zu tun.


Hallo,
Taste "Audio" mal versucht ?
Also die Audio-Spur gewechselt ?

Gruß
Mc Stender
Da passiert leider nichts.


Kann der Receiver kein DTS? Die Audioausgabe ist bei mir auf PCM eingestellt, weil ich nur Stereo habe.

Gruß,
Michael