Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 7. Mai 2017, 18:37

Xoro HST 260, Falsche Farben, Problem mit Lautstärke, schaltet sich aus

Hallo,

ich habe die Box nach einigen Wochen Betrieb an einem Panasonic-TV an einem Sony-TV angeschlossen. Während das Bild beim Panasonic ok war, änderten sich am Sony nach einiger Zeit (vielleicht 10 - 15 Minuten, unregelmäßig) die Farben (siehe angehängte Bilder). Wieder ein paar Minuten später war das Bild wieder ok. Auch das temporäre Umschalten des TV auf einen anderen HDMI-Anschluss oder auch das Abziehen und wieder Einstecken des HDMI-Kabels half, allerdings wieder nur für eine Zeit. Über den selben HDMI-Eingang am TV habe ich sonst einen PC problemlos betrieben.
Weiterhin ist mir aufgefallen, das die Sender mit Ton in Dolby Digital Plus deutlich leiser sind als andere, d. h. ich muss nach dem Umschalten die Lautstärke entsprechend neu einstellen.
Gelegentlich schaltet sich die Box aus und läßt sich mit FB nicht wieder einschalten. Ich muss dann die Stromversorgung kurz unterbrechen.
And der Box habe ich eine USB-Festplatte angeschlossen und Auto-Timeshift aktiviert (Timeshift ohne Beschränkung). Wenn ich nun auf der Fernbedienung Pause drücke, bleibt das Bild stehen. Setze ich nach z. B. eine halbe Stunde fort, sollte eigentlich das gestoppte Programm vom Standbild aus fortgesetzt werden. Das ist jedoch nicht der Fall. Ich muss dann ein gutes Stück "zurückspulen" bis ich die Stelle gefunden habe an der die Pause-Taste gedrückt wurde.
Installierte Firmware ist v6.2.777 vom 16.02.17.
Über Tipps wie oben beschriebene Probleme beseitigt werden können würde ich mich freuen.
»GIOXORO« hat folgende Bilder angehängt:
  • HST260_an_HDMI20170417_223132.jpg
  • HST260_an_HDMI20170417_223137.jpg

Pat_Man

Anfänger

  • »Pat_Man« ist männlich

Beiträge: 4

Gerät: IP-Box

Box: HST260

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Mai 2017, 21:48

Kuriose Farbdarstellung

Hallo zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe mir die IP-Box HST 260 zugelegt. Nachdem ich alles angeschlossen habe, habe ich gleich das Update auf Version 6.1.778 installiert. Nach erfolgreichem Update wollte ich dann über Kodi einen Stream von meinem NAS-System starten, was auch gut funktioniert hat. Nach einer gewissen Zeit findet dann eine Art Colour-Switch statt und ich habe so ein vermatschtes Bild wie GIOXORO in seinem Post angefügt hat. Nach einer gewissen Zeit sind die Farben dann wieder normal oder man wechselt halt kurz die Eingangssource über den Fernseher. Ist auf jeden Fall ein komisches Verhalten der Box. Habe schon diverse Einstellungen geändert, egal ob Box oder TV. Wäre echt gut, wenn sich mal jemand mit diesem Thema beschäftigt, denn die Box hat echt Potential und gefällt mir ganz gut.

LG Pat

3

Montag, 22. Mai 2017, 07:04

Die Box hat einen HDMI 2.0 Anschluss. Der Fernseher könnte damit Probleme haben,...

Welche Auflösung hast du eingestellt?
cubix
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

Pat_Man

Anfänger

  • »Pat_Man« ist männlich

Beiträge: 4

Gerät: IP-Box

Box: HST260

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Mai 2017, 12:02

Ich habe eine Auflösung von 1920 x 1080 @ 60Hz. Ich werde mein Glück mal an meinem anderen TV testen, mal sehen ob es wirklich am TV liegt.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

WinfridT

Fortgeschrittener

Beiträge: 954

Box: HRS 9200 CI+ HRS 8540

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Mai 2017, 12:38

1920 x 1080 @ 60Hz


Eigentlich ist in Europa 1920 x 1080 @ 50Hz bei Fernsehern üblich - aber gute Fernseher sollten bei einem geeigneten HDMI 2.0 Kabel auch die 60Hz können.
Bei einem FullHD Computer Display würden 1920 x 1080 @ 60Hz stimmen.

Beiträge: 202

Box: SL40HD [comag S 2.1.2C] 31,5°E <-> 5,0°W

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Mai 2017, 14:38

m.E. fehlt dann dort ztw. das Differenzsignal Cr (R-Y), womit RGB falsch rekonstruiert wird. Wenn Cb und Cr fehlen ist das Bild grünstichig (nicht grau).
Die Aussage "nach Wechsel des Eingang ist es wieder ok" (=reset) deutet auf einen Rechenfehler hin, wobei das ja erst im TV passiert. Ich denke, ohne geeignete Messmittel kommt man hier nicht weiter, als Kunde schon gar nicht.

Pat_Man

Anfänger

  • »Pat_Man« ist männlich

Beiträge: 4

Gerät: IP-Box

Box: HST260

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:22

So, ich habe die Box nun mal an meinem anderen TV betrieben und was soll ich sagen, es funktioniert bestens. Leider ist die Box aber nicht für diesen TV gedacht. Ich hab jetzt mal ein wenig gesucht und ich denke, ich bin fündig geworden. Es könnte ein Problem mit dem HDCP-Handshake sein. Jetzt ist natürlich die Frage, wie bekommt man das ohne Neuanschaffung eines TV bzw. HDMI-Splitters hin?

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Pat_Man

Anfänger

  • »Pat_Man« ist männlich

Beiträge: 4

Gerät: IP-Box

Box: HST260

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. Juni 2017, 21:47

Hallo Gemeinde,

ich habe nun mal die neuste Firmware für die HST260 geflasht. Das Problem mit dem HDCP-Handshake Error besteht weiterhin. TV-Gerät ist ein Philips 37PFL8404H/12 und das Problem mit dem TV ist wohl bekannt. Es kann aber nicht der Sinn sein, dass man ein neues TV-Gerät kaufen muss. Gibt es Infos bzw. kann das über die FW behoben werden?

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

9

Montag, 2. Oktober 2017, 08:19

Guten Morgen!
Ich habe auch das Problem mit den Farben mit dem Grünstich. Das Bild geht kurz weg und wird dann grün. Manchmal stellt es sich kurz danach oder nach einer Weile auch wieder von allein auf die normalen Farben zurück.
Ich habe es auch schon mit reduzierter Auflösung (obwohl der Philips-Fernseher 1080p hat) versucht. HDMI-CEC ist auch deaktiviert.

Gab es denn bei den vorherigen Fragestellern eine Lösungsmöglichkeit?

Vielen Dank vorab schon mal für Antworten, die weiterhelfen.

10

Dienstag, 10. Oktober 2017, 14:17

Hallo!
Ich habe nochmal ein wenig recherchiert. Das Problem tritt auch auf, wenn man PC`s oder eine Unitymedia-Box an den Fernseher anschließt. Dort soll sich das beheben lassen, wenn man bei PC bzw. Box den Bildausgabemodus auf RGB stellt. Wie kann ich das denn bei der HST260 einstellen?

Social Bookmarks