Sie sind nicht angemeldet.

Guzzle

Anfänger

  • »Guzzle« ist männlich
  • »Guzzle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Linnich

Beruf: Maschinenführer

Hobbys: Marine, Steeldart, Computer, Fotografie, Astronomie

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Oktober 2017, 13:34

HRS 9300 HDD, Medium für Aufnahme zu langsam

Hallo zusammen,

seit etwas über einem Jahr nutze ich jetzt den Receiver.
Jetzt kommt ab und zu eine Einblendung (auch wenn die Aufnahme schon abgeschlossen ist)
"Medium für Aufnahme zu langsam"?????

Vor kurzem hat er schon mal aufgenommen, aber zu sehen war nur Mis, unter anderem ein
Standbild.

Der Receiver wird ja mit einer internen 1TB Festplatte geliefert!
Benutze also kein eigenes Medium!

Hilfe, kann mir jemand helfen!!!

Gruß
Ulli

Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 423

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Oktober 2017, 20:36

Hallo Guzzle und willkommen im Forum! :welcome:

Ist die Festplatte schon sehr voll, eventuell hängt es damit zusammen ?
Ich würde mal entweder die HDD " ausmisten " oder die Filme für später auf einer anderen HDD sichern und die Interne neu formatieren.
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

Guzzle

Anfänger

  • »Guzzle« ist männlich
  • »Guzzle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Linnich

Beruf: Maschinenführer

Hobbys: Marine, Steeldart, Computer, Fotografie, Astronomie

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 00:11

Hallo,

danke für die schnelle Antwort!

Die Festplatte ist so gut wie leer, 866 GB sind noch frei!

Wie kann ich denn Filme von der internen PLatte auf eine
Externe sichern und wo finde ich die Funktion zum Formatieren?

Im voraus vielen Dank für die Hilfe!!

Gruß
Ulli

firenzel

Anfänger

Beiträge: 167

Box: HRT-8720 + HRT-8772 Twin

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:07

Hallo.
Bei HRS 9300 HDD ist die Festplatte ja intern.
Anscheinend kann man die aufgenommen Filme von der internen PLatte nicht über den USB-Port auf eine externe Festplatte kopieren.
Um an den inhalt der Festplatte ranzukommen müsstest Du die Festplatte ausbauen.
Danach kannst du die Festplatte an ein Notebook oder einen PC anschließen, um den Inhalt kopieren zu können
Dazu benötigst du einen handelsüblichen SATA-zu-USB Adapter, oder ein leeres Festplattengehäuse mit USB Anschluss.
Die benötigten Artikel kannst Du über Internet suchen.

Die Funktion zum formatieren der Festplatte findest du im Menü
-> Einstellungen -> Aufnahmeeinstellungen

5

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:16

Moin,

Es gibt in Media Player die Option einzelne Dateien auf einen extra angeschlossenen Datenträger zu kopieren. Die einfachere und schnellere Variante ist natürlich das Ausbauen und direkter Anschluss an einen PC.

Nach der Formatierung der Festplatte sollte auch der Fehler verschwunden sein.
cubix
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS