Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:17

Sleep Modus von Festplatten

Hi ihr,

ich habe mir letztes jahr nen 8540 gekauft.

jetzt habe ich das Problem das er nicht zuverlässig aufnimmt. (ja is mir klar das es da schon nen thread gibt)

Könnte es z.b. am "runterfahren" der Festplatte Liegen?
Seid einiger Zeit lässt sich das nicht mehr mit einem Firmware update abstellen. (ja ja je öfter sie runter fährt desto eher lässt sich eine neue verkaufen ;-) )

TanteEdit: Nützen Festplatten speziell für PVR was gegen das problem? (sind halt nur teurer, meine mal gelesen zu haben die haben kein sleep mode)

Desweiteren geht der 8540 auch gern mal von selber off.


Ich habe die neuste FW von 2014 drauf.


ich wollte mir gern noch 3 weitere 8540 kaufen,aber so wird das nix. (gibts halt bald gar kein fernsehen mehr. HD+ kommt mir nicht in die tüte)

2

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:30

(ja is mir klar das es da schon nen thread gibt)
Schön, dass du den Thread auch genutzt hast für deine Frage :rolleye:

BTW: Was für eine Festplatte hast du denn!? 2,5" oder 3,5", mit oder ohne externe Stromzufuhr, Größe, Partitionierung ect.
cubix
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

3

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:21

Ich hatte erst an die Überschrift gedacht und dann erst an das layout mit " aufnahme unzuverlässig" dazu entworfen. ;-)



Zur HD : Segate Barracuda 7200.10 250GB in einem Sharkoon Quikport Pro mit Externer Stromversorgung. achja NTFS Formatiert,aber das sollte ja kein Problem sein.

Wenn ich ne andere Festplatte Leer bekomme,werde ich den Receiver damit nochmal testen.


und ?

ne ahnung ob es z.b. am Sleep Modus mancher HDs Firmwares liegen kann?

Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 440

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Februar 2014, 12:44

ob es z.b. am Sleep Modus mancher HDs Firmwares liegen kann?
Möglich ist es, versuche mal am PC entweder über den FP-Manager oder direkt über die SW der FP den Sleepmodus ( auch spindown genannt ) zu deaktivieren.
Falls das nicht geht, gehe mal in das Energiemanganement der FP und suche mal nach einer Energiesparfunktion ( und ob sich diese ausstellen lässt ).

Normalerweise sollte eine HDD ( trotz spindown ) aber bei Datenverkehr nicht in den sleepmodus gehen. :grübel:
Habe hier ne 1 TB 3,5" WD und ne 500 GB 2,5" Intenso am Laufen, diese Probleme hatte ich noch nicht.
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

XO-View

Xoro Support

Beiträge: 102

Beruf: XORO-Produktmanager MAS Elektronik AG (DVB-Receiver)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Februar 2014, 12:47

Hallo,

wir haben externe Festplatten (u.a. WD und Seagate) mit "Sleep"-Modus getestet. Die Platten wachten beim Schreibversuch (z.B. bei Aufnahmebeginn) zuverlässig auf - die Firmware des Receivers gibt der Platte auch ausreichend Zeit, um anzulaufen.

Zur Lösung von Problemen bei Timer-Aufnahmen wäre es wichtig, uns folgende Dinge mitzuteilen:

  • Alle programmierten Timer
  • Verwende Senderliste
  • Welcher Sender wurde vor der Timer-Aufnahme angesehen
  • Wurde der Receiver vor der Timer-Aufnahme in Standby geschaltet

LG

- Thorsten

6

Mittwoch, 12. Februar 2014, 15:10

Zitat

Möglich ist es, versuche mal am PC entweder über den FP-Manager oder
direkt über die SW der FP den Sleepmodus ( auch spindown genannt ) zu
deaktivieren.

Falls das nicht geht, gehe mal in das Energiemanganement der FP und
suche mal nach einer Energiesparfunktion ( und ob sich diese ausstellen
lässt ).



Normalerweise sollte eine HDD ( trotz spindown ) aber bei Datenverkehr nicht in den sleepmodus gehen. :grübel:

Habe hier ne 1 TB 3,5" WD und ne 500 GB 2,5" Intenso am Laufen, diese Probleme hatte ich noch nicht.
Ich habe das schon getestet.
Sowohl bei der "alten" 250er Festplatte als auch bei meiner aktuell im Pc eingebauten Festplatte.
Die Einstellung wird sich nur bis zum nächsten Neustart gemerkt. (ist immer schön dieses "Spring Messer" zu höhren :-( Deswegen machte ich auch den neckischen kommentar
das durchdas ständige Runterfahren lassen sich mehr neue Festplatten verkaufen.)
Also abschaltbar ist es seid Jahren nicht mehr. (Flashbar)







Zitat

Hallo,



wir haben externe Festplatten (u.a. WD und Seagate) mit "Sleep"-Modus
getestet. Die Platten wachten beim Schreibversuch (z.B. bei
Aufnahmebeginn) zuverlässig auf - die Firmware des Receivers gibt der
Platte auch ausreichend Zeit, um anzulaufen.



Zur Lösung von Problemen bei Timer-Aufnahmen wäre es wichtig, uns folgende Dinge mitzuteilen:



  • Alle programmierten Timer
  • Verwende Senderliste
  • Welcher Sender wurde vor der Timer-Aufnahme angesehen
  • Wurde der Receiver vor der Timer-Aufnahme in Standby geschaltet


Ich werde da noch einige testreihen angehen.
Vorweg kann ich sagen es war nur 1Timer,die Sender Liste war die vorweg installierte vom 2014 Firmwar update (JA Werkseinstellungen wurden gemacht.)
Und der Receiver wurde NICHT in Standby geschaltet. (Diese Einstellung,sry ich wees nicht mehr 100% genau wie sie hies : Standby irgendwas mit antennen spannung habe ich auf Standby OFF gestellt. Stand irgendwo als empfehlung hier im Forum)


Beim letzten mal leuchtete die Rote "Schreib aktivitäts" Lampe des Festplatten Docks,DAUER ROT und bei dem Timer Menü stand "Olympia xxx.. 0:00-0:00 uhr" aufgenommen war aber nix,obwohl die zeit wo er aufnehmen sollte schon in der Vergangenheit lag.

7

Mittwoch, 12. Februar 2014, 17:16

So ich hab das mit dem Dauerleuchten der write Lampe wieder.

Das Erste HD,einmalig, 2014.02.12 17:00 Dauer 01:00 (zuerst) geschaut ZDF HD dann umgeschaltet UND SICH GEWUNDERT WARUM ICH AUCH ANDERE SENDER DIE NICHT AUF DEM TRANSPONDER LIEGEN ANSEHEN KANN!!!!! ;-)

falls es wichtig ist: ich hab aus dem EPG aufgenommen,wenn ich mit dem "ROTEN Knopf" aufnehme dann sind die sender auf den Transponder beschränkt.


so jetzt macht ihr ne neue firmware,dann teste ich wieder, und wenn ich dann zufrieden bin dann kauf ich mir noch 3 andere 8540!!!! ;-)

bekomm ich jetzt nen KEKS ? ;-) (es besteht noch hoffnung *freu*)


EDIT: das mit der Roten Lampe ist geklärt.... ICH TESTE WEITER...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SuperTux« (12. Februar 2014, 18:49)


WinfridT

Fortgeschrittener

Beiträge: 969

Box: HRS 9200 CI+ HRS 8540

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Februar 2014, 09:21

Hallo XO-view,
wir haben externe Festplatten (u.a. WD und Seagate) mit "Sleep"-Modus getestet. Die Platten wachten beim Schreibversuch (z.B. bei Aufnahmebeginn) zuverlässig auf - die Firmware des Receivers gibt der Platte auch ausreichend Zeit, um anzulaufen

Finde ich fantastisch, dass aktuelle USB Platten getestet wurden - waere noch schoener gewesen, wenn auch eine genaue Typenbezeichnung dabei gewesen waere.



W.

9

Donnerstag, 13. Februar 2014, 13:30

Heut Morgen Hatte ich wieder nen Rotes Dauerleuchten.

Ich kann den Sender nicht auf einen anderen Transponder gestellt haben den ich habe geschlafen.

10

Freitag, 21. Februar 2014, 03:53

Wie siehts eigentlich mit der unterstützung von Festplatten aus?

Ich meine speziell die Sector Grösse. (512B ,4KB)


Die max Grösse wird ja im Handbuch mit ,glaube ich, 500GB angegeben.

Hier im Forum wird ja öfter was von 1TB erzählt.

Auch habe ich gelesen das nur Festplatten mit MBR unterstützt werden. (daraus resultiert ja auch eine Max.Grösse.)

11

Montag, 3. März 2014, 01:23

Wie siehts denn aus bei dem Thema?

Immoment nutze ich soweit mir bekannt eine 512 Byte Sector Festplatte.

Gehen dann 4KiloByte Festplatten 100%ig genau so gut?

Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 440

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. März 2014, 13:22

Immoment nutze ich soweit mir bekannt eine 512 Byte Sector Festplatte.
Wie ist die formatiert ... wie schon mal geschrieben,die 500GB und 1TB ( NTFS formatiert, Sektorgröße 4000 ) Festplatten laufen bei mir ohne Probleme.
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

13

Dienstag, 4. März 2014, 16:54

Also ich Formatier sie eigentlich immer so das die Format Sector Grösse der Sector Grösse der Festplatte entspricht. (Windows "Standard" Einstellung beim Formatieren )


Ich Versuch möglichst bald an ne Festplatte mit 4KB Sectoren zu kommen um zu testen.


Vielleicht bekomm ich vorher aber schon infos von euch.

Grüsse

SuperTux

Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 440

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

14

Samstag, 8. März 2014, 20:39

an ne Festplatte mit 4KB Sectoren zu kommen um zu testen.
Ab ca. 2010 werden in NTFS fomatierten HDD`s mit 4 KB Sektoren vertrieben....und unter win7 braucht man beim ( NTFS ) Formatieren die Sektorengröße nicht einstellen .... ist automatisch auf 4 KB.
Hoffe, das hilft dir etwas weiter.
Gruß Ha_mu
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

WinfridT

Fortgeschrittener

Beiträge: 969

Box: HRS 9200 CI+ HRS 8540

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. März 2014, 13:57

Hallo Supertux,

Die von Dir angesprochene 512b / 4kB Sectoren sind eine reine Hardwaresache, siehe http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-Festp…en-1378642.html

Da beim Aufzeichnen von Sendungen sehr große Dateien entstehen, würde ich sogar eine 64kB Blockung des NTFS Filesystems empfehlen.

W.

16

Sonntag, 9. März 2014, 22:24

Ich hatte mal gelesen das MBR (bzw. Linux Boot )Probleme mit der unterschiedlichen Sector Grösse haben kann.


Ein Problem mit dem 8540 gibts ja aber nicht, wie ihr bestätigt!


DANKE

17

Samstag, 8. Juli 2017, 16:34

So,lang lang ists her......


ich hab die Sharkoon SATA QuickPort PRO gegen ein externes Gehäuse getauscht !(da stand was davon das die Firmware die standardt mässig drauf ist kein sleep Modus hatt.)

In diesen Gehäusen sind DVR bzw. PVR Platten verbaut.


Hab seid Jahren keine Probleme mehr mit der Aufnahme.

EDIT: ich hatte diese Festplatten Gehäuse gekauft http://www.icydock.com/goods.php?id=146 leider gibt es sie jaetzt nicht mehrzu kaufen. (vielleicht hilft dieser edit ja.....)

EDIT2: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=422298 da schreiben die auch was von diversen sleep modes


Grüsse

SuperTux

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SuperTux« (9. Juli 2017, 18:46)


Social Bookmarks