Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

1

Montag, 22. Februar 2016, 10:28

mediaplayer Gibt es Limitationen beim Filenamen? Datei nicht erkannt bei .ts-Aufnahme

Hallo,

gibt es beim Filenamen oder grundsätzlich zum Abspielen von Aufnahmen Einschränkungen? Z.B. Sonderzeichen, Datei-Pfad o.ä.?
USB-Platte mit diversen Filmen an die 8588 gehängt, zweimal in Unterverzeichnisse gewechselt.
Der Mediaplayer konnte keinen Film im Zweiten Unterverzeichnis abspielen ("Datei n. erkannt" oder so ähnlich). Das einzig auffällige
hierbei sind die Sonderzeichen im Dateinamen.
(z.B "M_A_S_H und dann der Titel der einzelnen Folge mit Umlauten.ts") Alle anderen Filme eine Datei-Ebene drüber laufen.
Ich kopiere die Datei heute mal eins höher und ändere den Namen. Aber vielleicht hat ja sowas jemand schonmal gehabt...?

Gruß Peter

2

Dienstag, 23. Februar 2016, 11:41

Also am Namen oder am Unterverzeichnis liegt's nicht.
Vielleicht sollte ich dazu noch erwähnen, daß ein anderer Receiver (Smart Joy), die Vu+ Solo2 und das Notebook kein Problem damit haben.
Darf ich jetzt nix mehr von RTL Nitro aufnehmen, wenn ich's auf dem 8588 sehen will?!?

3

Dienstag, 23. Februar 2016, 14:28

Vielleicht sollte ich dazu noch erwähnen, daß ein anderer Receiver (Smart Joy), die Vu+ Solo2 und das Notebook kein Problem damit haben.


Du vergleichst Äpfel mit Bananen. Jeder der genannten Geräte hat andere Hardware und Software intus...

Zitat

Darf ich jetzt nix mehr von RTL Nitro aufnehmen, wenn ich's auf dem 8588 sehen will?!?


Ich seh bei den ganzen Geräten grade nicht durch:

Willst du auf dem 8588 aufnehmen und woanders anschauen und es geht nicht?
Willst du woanders aufnehmen und auf dem 8588 anschauen und es geht nicht?

Wenn du deine Vorgehensweise bischen genauer erklärst, kann man auch besser das Problem nachvollziehen und vieleicht helfen :ja:
cubix
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

4

Mittwoch, 24. Februar 2016, 07:11

Guten Morgen,

...der Hinweis auf die Abspielbarkeit auf den anderen Geräten sollte nur zeigen, daß da kein Kopierschutz oder ähnliches zuständig ist.
Zum Ablauf:
Ich nehme über die VU+ (SAT) auf ein Synology-NAS auf (.ts-Format) . Das Abspielen aller Filme zeigt kein Problem. Ab und zu kopiere ich dann den ein oder
anderen Film auf unterschiedliche externe USB-Disks um diese an den anderen Receivern (Xoro, Smart) anzuhängen. Hier verhält es sich so, daß ich
offensichtlich keine aktuellen RTL Nitro-Aufnahmen ("MASH" sicher, und testweise "Matlock") auf dem Xoro abspielen kann (Datei n. erkannt).

Peter

Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 399

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Februar 2016, 12:43

Ist etwas rätselhaft, das du nur bei diesen Aufnahmen die Probleme hast ... hattest du schon mal die Sonderzeichen entfernt , bzw. mal nur diese Aufnahmen ( statt zu kopieren ) in ein anderes Format konvertiert ?
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Social Bookmarks