Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 3. Januar 2015, 23:19

Bootvorgang dauert plötzlich >10 Minuten!

Liebe Forengemeine,

ich habe seit gut einem Jahr einen HRK 7540 (Hardware ALI3601_F, Software 1.09.9422) in Betrieb. Normal dauerte der Boot-Vorgang ca. 50 Sekunden – plötzlich aber mehr als 10 Minuten! Ich kann mir nicht erklären, warum und es macht keinen Unterschied, ob eine externe Festplatte angeschlossen ist.

Ich habe ein Backup der Senderliste gemacht und das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Allerdings hat das leider nicht an der Boot-Zeit geändert. Gibt es eine Möglichkeit, einen hardware-Reset durchzuführen?

Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mullers« (3. Januar 2015, 23:53) aus folgendem Grund: Hab mich im Modell geirrt, ich hab einen HRK 7540, nicht --60. Bitte ins richtige Forum verschieben.


2

Sonntag, 4. Januar 2015, 00:08

Hallo mullers,

was macht der Receiver während den 10 Minuten? Wann erscheint was?

Wie alt ist der Receiver?

Ich verschiebe das Thema mal in den richtigen Bereich.....

Jott-eN

Schüler

  • »Jott-eN« ist männlich

Beiträge: 275

Gerät: Xoro HRS 8750 CI+, Xoro HRT 8772, Xoro HRT1100 (aD), Technisat Technistar S3 ISIO, TBS 8922 DVB S2, XJ 600, TSDoctor, DVBViewer

Wohnort: Meine Couch!

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Januar 2015, 09:52

ich habe seit gut einem Jahr einen HRK 7540

4

Sonntag, 4. Januar 2015, 11:24

Moin HD_only,

der Receiver wurde ca. im November 2013 gekauft, also vor 14 Monaten.

Nachts ist er vom Strom getrennt (Steckerleiste). Habe gerade nochmal die Zeiten gestoppt: Nach Stromzufuhr wird "boot" angezeigt und die rote LED brennt die ganze Zeit. Nach 17:28 Minuten (!) erscheint das XORO-Bild am Fernseher (über HDMI angeschlossen), der Receiver zeigt "on" and und die blaue LED leuchtet. Wenige Sekunden später wird "0000" angezeigt, die blaue LED brennt weiter.


Offenbar ist das auch nicht die einzige Macke des Gerätes, denn der Sendersuchlauf dauert auch ewig: nach 5 Minute waren 38/1152 Frequenzen abgearbeitet (3,3%), nach 10 Minuten 75/1152 (6,5%), nach 15 Minuten 113/1152 (9,8%) – gefunden wurde in dieser Zeit noch gar nichts...

5

Sonntag, 4. Januar 2015, 11:44

Normal dauerte der Boot-Vorgang ca. 50 Sekunden

Normal finde ich diese Zeit nicht. Ein FTA-Receiver sollte m.E. weniger als 30 Sekunden aus dem Standby bis zum Bild benötigen.

Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 440

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Januar 2015, 13:24

Hallo mullers,

trenne mal die HDMI-Verbindung komplett und schließe den Receiver per Scart an.
Dauert das booten dann immer noch so lange?
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

7

Sonntag, 4. Januar 2015, 15:13

trenne mal die HDMI-Verbindung komplett und schließe den Receiver per Scart an.
Dauert das booten dann immer noch so lange?
Hallo Ha_mu! Auch wenn der Fernseher über SCART angeschlossen ist, dauert das "boot" wie oben beschrieben knapp 20 Minuten. :(

Ich habe inzwischen auch den Sendersuchlauf erneut laufen lassen, hat 2,5 Stunden gedauert.

8

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:17

Hatte jetzt Zeit für ein paar Testdurchläufe. Offenbar hat es nichts mit SCART oder HDMI zu tun:

== zuvor ====== boot-Dauer ==== Anschluss ==
Kaltstart ----------- 18:48 ------------ Scart
Standby (5 Min) ---- 2:19 ------------ Scart
Standby (1 Min) ---- 1:52 ------------ Scart
Standby (1 Min) ---- 9:37 ------------ HDMI
Standby (1 Min) ---- 2:08 ------------ HDMI
Standby (20 Min) --- 3:15 ------------ HDMI

Ich hab eher die Vermutung, dass der Receiver das Abschalten nicht mehr verträgt. ???

Ha_mu

Globaler Moderator

Beiträge: 1 440

Box: Comag, Formuler, Xoro

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:33

dass der Receiver das Abschalten nicht mehr verträgt.
Hhmm, denke ich eher nicht. Das würde in Richtung Hardware ( thermisches Problem, Netzteil oder so ) gehen .... versuche mal die Firmware noch einmal einzuspielen, Werkseinstellungen und dann Suchlauf ( ohne Einspielen deiner gesicherten Liste ).

Meine Xoro`s ( allerdings SAT ) haben so ein Verhalten ( über Funksteckdose oder Schaltsteckdosenleiste ) noch nie gezeigt. :grübel:
Gruß Ha_mu

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.
Gerhart Hauptmann ( 1862 - 1946 )

10

Montag, 5. Januar 2015, 13:04

Sende das Gerät einmal zu unserem technischen Service, mit genauer Fehlerbeschreibung. Ich denke auch, da ist hardware-technisch was im Argen ;)

http://rma.xoro.com/
cubix
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

Social Bookmarks