Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 12. Juli 2013, 18:16

Media Player / Formate?

Hallo

Es wird beschrieben, dass der Media Player Dateierweiterungen wie *.mpg, *.avi, *.vob, *.mp4, *.mkv, *.ts, *.mov u.a. lesen kann. Das u.a. ist leider relativ schwammig und besitzt leider nicht die meiste Aussagekraft.
Können Sie mir bitte sagen, welche Videoformate der Player alle genau beherrscht? (mpeg1, mpeg2, mpeg4, h.264, x264 dat, ts, vob, mp4, mov, mkv, divx, xvid, avi, asf, wmv, flv, mov...)

Ich bin auf der Suche nach einem DVB-T/DVB-T2 Receiver mit einem vollwertigem und gut ausgestatteten Media Player. Ferner sollte für das Gerät Support und eine Weiterentwicklung , z.B. durch regelmäßige Firmware Updates stattfinden.

Vielen Dank

2

Freitag, 12. Juli 2013, 19:24

Das u.a. ist leider relativ schwammig und besitzt leider nicht die meiste Aussagekraft.

Bedienungsanleitung: http://data.xoro.de/Bedienungsanleitunge…E_ENG_FR_V2.pdf

Seite 26, könnte vieleicht weiterhelfen!?


Bzgl. der Updates kann ich leider keine Aussage treffen, die anderen MStar Modelle die wir anbieten, bekamen regelmäßig Updates!
»cubix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Medienformate.JPG
cubix
X O R O FREE TO CHOOSE INNOVATIONS

WinfridT

Fortgeschrittener

Beiträge: 992

Box: HRS 9200 CI+ HRS 8540

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Juli 2013, 22:04

Dvb-T2

Wenn Du wirklich nach einem Receiver mit DVB-T2 suchst, ist die Auswahl in Deutschland eher gering. Eine Suche z.B. bei Idealo.de mit DVB-T2 Receiver PVR gibt eine Übersicht.
Selbst bei den Fernsehern wirst Du erst seit einigen Monaten fündig.
In UK gibt es DVB-T2 Boxen seit einigen Jahren, welchen Funktionsumfang diese in Deutschland bieten, kann ich Dir nicht sagen.

Wenn Du wirklich alle gewünschten Videoformate ohne Einschränkung haben möchtest, dann solltest Du über einen PC/Notebook mit HDMI oder anderen digitalen Ausgang nachdenken.
Gute Fernseher haben einen HDMI Anschluss für PCs.

4

Freitag, 12. Juli 2013, 22:33

@cubix
Recht herzlichen Dank, für den Auszug. :)

Gab, oder gibt es denn Anfragen bez. Problemen drüber, dass aktuelle u. gängige Formate nicht gelesen/abgespielt werden können?

Vielleicht habe ich heute auch schon zu viele Geräte verglichen und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. :/
Es ist doch richtig, dass der 7515 gegenüber dem 7520 das neuere Modell ist? Diese sind soweit gleich, nur der 7175 ist etwas kompakter und ihm fehlt das Display?

@WinfridT
Danke für deine Info.

Das ganze ist für ein älteres kleineres TV-Gerät gedacht, welches auch mit dem Media Player und USB-Anschluss, für div. Filme auch quasi zu Eier legenden Wollmilchsau werden soll. DVB-T2 ist da eher mit an die Zukunft gedacht. ;)

Social Bookmarks