Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Fragen zu Android

Warum funktioniert meine USB/Bluetooth Mouse oder Tastatur nicht an dem Android Gerät, oder Zeichen bei Tastatureingaben werden falsch dargestellt oder fehlen?

Peripherie Geräte wie Mäuse oder Tastaturen, die für Windows Betriebssystem bestimmt sind, funktionieren nicht zwangsläufig auch an Android Geräten - besonderns dann nicht, wenn Sonderfunktionen enthalten sind, für die Windows einen speziellen Treiber benötigt oder die eine Windows Betriebssystemumgebung erfordern! Android ist KEIN Windows - die Möglichkeit einen "Treiber" nachträglich zu installieren ist sehr beschränkt! Hersteller von Android kompatibler Peripherie bieten meistens eine spezielle Android App an, die Sonderfunktionen bereitstellt!

Nach dem Einstecken einer USB Tastatur oder bei Verwenung einer Bluetooth Tastatur kann es notwenig sein, in den Android Systemeinstellungen unter den Eingabeoptionen die externe Tastatur zu aktivieren und/oder das gewünschte Tastaturlayout (in Deutschland QWERTZ) explizit auszuwählen.

Einige Android Geräte der HMT Serie benutzen das eingebaute Bluetooth ausschließlich für den Emfang von Musik, wie ein Bluetoothlautsprecher.
Das Einbinden von Bluetoothperipherie ist bei diesen Geräten NICHT möglich!

Welche Problemlösungen gibt es grundsätzlich bezüglich der fehlenden/inkompatiblen Apps?

Bezüglich der fehlenden oder als inkompatible deklarierten Apps besteht die Möglichkeit die App von diversen Quellen aus dem Internet zu beziehen und dann manuell auf dem Android Gerät zu installieren. In den meisten Fällen geht die Installation problemlos und die App läßt sich später sogar im PlayStore aktualisieren!

  • Aber Achtung: Bevor auf einem Android Gerät Apps manuell installiert werden können, muss man ggf. vorher dem Gerät in den Entwicklungseinstellungen die
    Installation von Apps die nicht aus dem PlayStore stammen explizit erlauben!!!


Anleitung für manuelle App Installation:

Bezugsquellen für APK/APPs:


Sammlung wichtiger Apps für die manuelle Installation:

Möchte mehr über Android, Apps und Einstellungen erfahren.

Ebooks Wer mehr über Android erfahren möchte der sollte sich mal diese 3 Bücher zu gemüte führen.
Geschrieben von Andreas Itzchak Rehberg von AndroidPit.

Die Androiden-Toolbox


INHALT

  1. Einleitung
    1. Vorwort
    2. Hinweise zur Nutzung des Buches
  2. Sicherheit
    1. Safety (Schutz vor Datenverlust)
    2. Security (Schutz vor Fremdzugriff)
    3. App-Sicherheit
  3. System
    1. Der Super-User "root"
    2. Dateisysteme und Datenstrukturen
    3. System-Info
    4. Konfiguration
    5. Automatisierung
    6. Dateimanager
    7. Androiden vom PC aus verwalten
  4. Netzwerk
    1. Konfiguration
    2. Administration
    3. Sichere Übertragung
    4. WLAN
    5. Dienste bereitstellen
  5. Tuning
    1. Einleitung und Überblick
    2. Generelle Tuning-Maßnahmen
    3. Längere Akkulaufzeiten erreichen
    4. Platz im internen Speicher schaffen
    5. Need For Speed
  6. Anhang
    1. Fragen und Antworten
    2. Begriffserklärungen
    3. Google Permissions – und was sie bedeuten
    4. Akku-Verbrauch im Mobilfunk-Standby mit Tasker bekämpfen
    5. Diebstahlschutz mit Tasker
    6. Secret Codes oder Geheime Nummern
    7. Leistungsaufnahme verschiedener Komponenten

Das AndroidPITiden-Buch

INHALT

  1. Vorwort
  2. Grundlagen für den Einsteiger
    1. Grundlegendes zur Bedienung des Androiden
    2. Anwendungen verwalten (Installieren, Aktualisieren, Bereinigen)
    3. Apps organisieren
    4. Datensicherung
    5. Konfiguration
    6. Zurücksetzen
  3. Mit Android arbeiten
    1. Schaltzentrale: Home-Screen, Widgets & "Home Replacements"
    2. Steuerzentrale: Einstellungen und "Switches"
    3. Von Taskkillern und anderen bösen Buben
    4. Das Android-Gerät vom PC aus verwalten
    5. Datenaustausch mit dem PC
  4. Sicherheit
    1. Was brauche ich wirklich?
    2. GMV
    3. Rundum-Sorglos-Pakete
    4. Anti-Virus und Anti-Malware
    5. Bei Diebstahl und Verlust
    6. Worauf Apps Zugriff haben
    7. Apps vor unbefugtem Zugriff schützen
    8. In fremden Netzen
  5. Apps machen das Phone smart
    1. Telefonieren
    2. Die Kosten im Blick und unter Kontrolle
    3. Nachrichten verschicken und empfangen
    4. Lektüre (eBooks, News, Nachschlagen)
    5. Schule & Studium
    6. Unterwegs (Fahrpläne, Nagivation, Shopping)
    7. Gesundheit
    8. Büro, Office & Verwaltung
    9. Sensoren
    10. Augmented Reality
    11. Fernbedienen und Überwachen
    12. MultiMedia: Alles, was Krach macht
    13. Tools
    14. Automatisieren von Aufgaben
  6. Tiefergehendes für Fortgeschrittene
    1. Der Super-User "root"
    2. Apps am automatischen Starten hindern
    3. Vorinstallierte Apps entfernen
    4. Tuning – Das Android-System auf Trab bringen
    5. Durststrecke – mehr aus dem Akku herausholen
    6. ROMs: Stock, Vendor, und Custom
    7. Ortsdaten-Cache einsehen und verwalten
    8. Zugriffe sperren: Firewalls & Permission-Blocker
  7. Anhang
    1. Begriffserklärungen
    2. Häufig gestellte Fragen – und ihre Antworten
    3. Google Permissions – und was sie bedeuten
    4. APN-Einstellungen ausgewählter Netzbetreiber
    5. Secret Codes oder Magische Nummern
    6. Leistungsaufnahme verschiedener Komponenten

Mit Android auf Reisen

INHALT

  1. Einleitung
    1. Vorwort
    2. Hinweise zur Nutzung des Buches
  2. Reisevorbereitung
    1. Reisebuchung "AllInOne"
    2. Flüge & Hotels
    3. Fahrpläne & Co.
    4. Virtual Sight Seeing
  3. Auf der Reise
    1. Reise-Lektüre: eBooks & Co.
    2. Navigation: Google Maps & Co
    3. Staumelder & Co.
    4. Reisekosten für Geschäftsreisende
  4. Fremde Netze
    1. WLAN Scanner: WeFi & Co
    2. WarDriving & Mapping
    3. Tethering inkl. Schnellzugriff
  5. Fremde Orte
    1. Was seh ich da?
    2. Wo finde ich...?
    3. Wie halt ich's fest?
    4. Urlaubspost
  6. In der Ferne
    1. Roamingkosten vermeiden
    2. Was gibt's am Zielort?
    3. Fremde Sprachen
  7. In der Not
    1. Arzt & Apotheke
    2. Pannenhilfe
    3. Toiletten
  8. Nach der Reise
    1. Bilder sichten
    2. Bilder am PC nachbearbeiten
    3. Glaskugel und Kartenspiel
  9. Anhang
    1. Begriffserklärungen
    2. Umwandeln des Trip Journal KMZ Exports

Was ist CWM ?

Was ist denn CWM ? CWM (ClockworkMod Recovery)
Das CWM ist ein alternativer Recovery Modus mit dem man zB Custom-ROM´s aufspielen kann eine Sicherung des System machen kann und vieles mehr.
Gut beschrieben hier.
Eine vollständige Anleitung zum Umgang mit dem CWM-Recovery


Warum funktioniert eine App auf dem Smartphone/Tablet und auf dem HST Gerät nicht? Es sind beides Android Geräte!

Zusätzlich zu der o.g. Kompatiblität des PlayStores kann der Hersteller einer App auch bestimmen auf welchen Geräten Apps laufen dürfen, oder nicht! Amazon Instant Video bspw. läuft offiziell nur auf folgenden Geräten (http://www.amazon.de/gp/video/ontv/devices), die SkyGO App mit Live TV (http://www.sky.de/bestellung/pakete-prod…o-android-30929) usw.

Ergo: Amazon Instant Video wird auf dem HST 250 als inkompatibel im PlayStore angezeigt und kann nicht installiert werden bzw. zeigt die SkyGO App kein Live Fernsehen, sondern nur einige Inhalte aus der Mediathek oder von Sky freigegebene Livestreams!

Bei Amazon haben wir mehrfach angefragt, ob wir unsere Geräte offiziell mit der Amazon App bestücken und ausliefern dürfen! Dies ist seitens Amazon NICHT erwünscht! Bei SKY und anderen Anbietern hat die Gerätebeschränkung ggf. etwas mit Lizenzen und Kopierschutz zu tun! - sicherlich geht es da auch um Vergabelizenzen usw.

Der Hersteller einer Android Box ist also grundsätzlich nicht dran Schuld das einige Apps nicht kompatibel sind oder das es Funktionsunterschiede gibt, zwischen Smartphone, Tablet oder STB!

Warum wird eine APP im Google Playstore meines Smartphones angezeigt und auf meinem Tablet nicht, bzw.umgekehrt!

Google bietet verschiedene PlayStore Konfigurationen je nach Ausstattung des Android Gerätes an. Somit soll verhindert werden, das bspw. auf einem Gerät ohne Telefonfunktion eine App installiert werden kann, die eine Telefonfunktion zum funktionieren erfordert. Ein Gerät mit fest eingebauten 3G/4G Modul - wie unsere TelePADs - gelten in der Regel als Smartphone und man kann bspw. WhatsApp im Playstore finden und installieren. Ein normales Xoro Tablet dagegen, gibt sich als Tablet aus und Whatsapp wird entweder als inkompatibel angezeigt oder garnicht gefunden - obwohl die App auch ggf. problemlos funktioniert! Solche Beschränkungen gibt es dann nochmal für verschiedene Hersteller, Brands, Chipsätze usw.

Android wird mittlerweile nicht nur auf Tablets und Smartphones installiert, sondern auch auf StandAlone Geräte, Mediaplayern, TV Boxen usw.! Und damit fangen bei diesen "speziellen" Geräten, wie bspw. das TelePAD 9730 oder bei unseren Android HST und HMT Geräten, die Probleme an.

Beispiel: Das TelePAD 9730 ist eben KEIN Smartphone, sondern ein Tablet mit einem Steckplatz für ein 3G Modul (was in dem Fall mitgeliefert wird). Normalerweise funktioniert bei dieser Variante nur das mobile Internet und keine Telefonfunktion. Wir haben aber einige Telefonfunktionen trotzdem aktiviert! Trotzdem kann es technisch nicht alle Funktionen eines Gerätes mit fest eingebauten GSM Modul bieten! Für den PlayStore ist es ein Tablet! Schon allein wegen der Größe funktioniert bspw. telefonieren nur mit Lautsprecher oder per Headset! Wer mit einem 9,7" einhändig telefonieren kann, wie mit einem Smartphone, soll es mir bitte vormachen :D

Bei HMT, PAD und MegaPAD Geräten gibt es auch Unterschiede. Einige Modelle haben das mobile Internet/Telefonmodul in der Software enthalten und können mit einem externen UMTS Stick betrieben werden, andere nicht. Die Geräte haben dann eine andere PlayStore Version inne, wie Modelle die nur mit WLAN ausgestattet sind!

Beim HST 250 aktuell ist es ähnlich. Das Gerät ist weder ein Smartphone, noch ein Tablet. Im PlayStore gibt es sich aber als Tablet ohne Telefonfunktion aus. Apps die auf dem Smartphone funktionieren, werden also ggf. im PlayStore nicht gefunden oder als inkompatibel angezeigt.